Vertragsbedingungen wichtige Hinweise Haftung Gestaltungsvorlage: Preise "©jakotoons - Fotolia.com"

Allgemeine Vertragsbedingungen

Dauer: Miniclub 60 Min. Die Kursdauer wird monatlich gebucht. Abrechnung je nach Anzahl der Kurstage pro Monat. Zahlungsweise: BAR oder per Überweisung. Bankverbindung: KSK Ravensburg, IBAN: DE Unterrichtsstunden, die durch Versäumnis des Schülers ausfallen, können nicht nachgeholt werden (BGB §293 Annahmeverzug). Ein Gebührenabzug ist nicht zulässig. Bei rechtzeitig bekanntgegebener Absage des Schülers wird der Unterricht nach Möglichkeit nachgeholt. Ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht. Bei vorhersehbarem oder spontanem Unterrichtsausfall auf Seiten der Reitschule Nicole Hugger, bemüht sich die Lehrkraft den Unterricht vor-, oder nachzuholen oder sie versucht eine Vertretung zu stellen. Sollte dies nicht möglich sein, erfolgt eine Rückvergütung ab der zweiten nicht geleisteten Unterrichtsstunde (pro Kalenderjahr). Der Vertrag ist mit einer Frist von vier Wochen zum Quartalsende kündbar. Die Kündigung bedarf der Schriftform. Die Reitschule Nicole Hugger übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art die dem Reitschüler und/oder den ihn begleitende erziehungs-, und/oder sonst wie vertretungsberechtigte Personen und/oder andere Begleitpersonen während des Aufenthalts im Reitstall Nicole Hugger, dem Umgang mit den Tieren und/oder der Teilnahme an sonstigen Veranstaltungen des Reitstalles Nicole Hugger, gleichgültig auf welche tatsächliche oder rechtlichen Grund beruhend, entstehen. Der Haftungsausschluss umfasst auch alle Angestellten, freie Mitarbeiter und/oder sonstige Erfüllungs-, und Verrichtungsgehilfen der Reitschule Nicole Hugger anlässlich der Ausübung ihrer Tätigkeit für die Reitschule Nicole Hugger und/oder den Reitschüler bzw. dessen Erziehungsberechtigten oder sonstigen Vertreter. Hiervon ausgenommen ist ein Verschulden der Reitschule Nicole Hugger und/oder ihrer Angestellten, freien Mitarbeiter und/oder sonstige Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Für persönliches Eigentum der Reitschüler übernimmt die Reitschule Nicole Hugger keine Haftung. Das Betreten von Pferdeboxen, Paddock oder Koppeln ist ohne ausdrückliche Erlaubnis der Leitung, eines Reitlehrers oder einer Fachkraft verboten. Die Anwesenheit auf dem Anwesen bedarf der Erlaubnis des Leiters, der Reitlehrerin oder deren/dessen Gehilfen. Es wird darauf hingewiesen, durch eine ausreichende Privathaftpflicht- und/ oder Unfallversicherung Vorsorge zu treffen. Im gesamten Stall- und Hofbereich ist das Rauchen und offenes Feuer verboten. Salvatorische Klausel Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. Hinweise: Bitte denken Sie daran, es bleibt ein Restrisiko, Pferde sind Lebewesen, deren Verhalten nicht immer vorhersehbar ist. Die Reitschule behält sich ein Weisungsrecht, insbesondere ein Heimsenderecht, bei grobem Fehlverhalten oder Verhalten gegen Weisungen des Kursleiters vor. DATENSCHUTZ: Die Reitschule Nicole Hugger benötigt die Angaben, welche auf dem Anmeldeformular angegeben sind. Das Anmeldeformular wird i.d.R. in Papierform abgelegt. Die Reitschule benötigt und speichert ihre Telnr./Mobilnr./Email, um mit Ihnen ihn Kontakt treten zu können. Ihre Daten verbleiben in der Reitschule, sie werden nicht weitergegeben. Es kann sein, das Sie Post/eine Email von der Reitschule bekommen, um über etwaige Kurse informiert zu werden. Fotos werden, nur nach vorheriger Genehmigung verwendet
· · · · · · · · · · · · · · · Ø Ø Ø Ø Ø Ø