Kooperationen

Kooperation mit Gemeinde

Kooperation mit VHS

Kooperation mit Schule

Gemeinden: Sommerferienprogramm

im Sommerferienprogramm der Gemeinden ist die Hippolini Reitschule mit diversen Angeboten vertreten. Hippolini für Grundschulkinder (6 - 10 Jahre) Girl‘s Day (6-10 Jahre) Ponypflege-, und Stalltag (6-10 Jahre) Hippolini für Kindergartenkinder (ab 4 Jahre) Genaueres über Termine und Preise entnehmen Sie bitte den Infobroschüren zum jeweiligen Sommerferienprogramm.

VHS

In Kooperation mit der VHS Weingarten VHS Altshausen / Aulendorf gebe ich regelmässig unterschiedliche Kurse, z.B: Schatzsuche mit dem Pony (ab 7 Jahre) Ferienkurse mit Hippolini Ponypflege-, und Stalltag Hippolini Mini-Club (4-6 Jahre) Frauen Workshop Termine und Preise entnehmen Sie bitte dem aktuellen VHS-Heft oder auf der Homepage der entsprechenden VHS. o www.VHS-Weingarten.de o www.VHS-Aulendorf.de

Kooperation mit Schule

für Schulen biete ich ein speziell entwickeltes Angebot für Projektwochen Projekttage Reit-AG Bei längeren Angeboten, wie Projektwochen oder Reit-AG‘s, wird den Schülern, neben dem Hippolini Reitangebot, eine Pferde-Lernwerkstatt zur Verfügung gestellt. Die Pferde-Lernwerkstatt bietet zahlreiche Möglichkeiten und Varianten sich mit dem Thema „Pferd“ auseinanderzusetzen. Das Angebot ist reichhaltig und dreht sich immer um das Thema Pferd (Haltung, Fütterung, Reitlehre, usw.): ausgearbeitete Arbeitsblätter, zum Thema Pferd in den Fächern, D, M, Sachkunde, Biologie vorbereitete Stationen, z.B. zum Thema Putzzeug, Futter, zum selber erleben und ausprobieren Lernmaterial, wie Stöpelkasten, Super Acht, Memory, Pferdespiel, Puzzle, Kartenspiel, Domino, Würfelspiel, Bandspiel, uvm. Die Schüler haben so die Möglichkeit sich ihr Wissen selbst zu erarbeiten und zu überprüfen. Für Sie, als Schule und/oder Lehrkraft, biete ich vollständige Kopiervorlagen, vorbereitete Stationen und vorhandene Materialien. Die Lernstationen sind so gestaltet, das die Schüler eine Eigenkontrolle durchführen können.
Vertragsbedingungen wichtige Hinweise Haftung Gestaltungsvorlage: Preise  "©jakotoons - Fotolia.com"
Hippolini Reitschule Nicole Hugger

Kooperationen

Kooperation mit Gemeinde

Kooperation mit VHS

Kooperation mit Schule

Gemeinden:

Sommerferienprogramm

im Sommerferienprogramm der Gemeinden ist die Hippolini Reitschule mit diversen Angeboten vertreten. Hippolini für Grundschulkinder (6 - 10 Jahre) Girl‘s Day (6-10 Jahre) Ponypflege-, und Stalltag (6-10 Jahre) Hippolini für Kindergartenkinder (ab 4 Jahre) Genaueres über Termine und Preise entnehmen Sie bitte den Infobroschüren zum jeweiligen Sommerferienprogramm.

VHS

In Kooperation mit der VHS Weingarten VHS Altshausen / Aulendorf gebe ich regelmässig unterschiedliche Kurse, z.B: Schatzsuche mit dem Pony (ab 7 Jahre) Ferienkurse mit Hippolini Ponypflege-, und Stalltag Hippolini Mini-Club (4-6 Jahre) Frauen Workshop Termine und Preise entnehmen Sie bitte dem aktuellen VHS-Heft oder auf der Homepage der entsprechenden VHS. o www.VHS-Weingarten.de o www.VHS-Aulendorf.de

Kooperation mit Schule

für Schulen biete ich ein speziell entwickeltes Angebot für Projektwochen Projekttage Reit-AG Bei längeren Angeboten, wie Projektwochen oder Reit-AG‘s, wird den Schülern, neben dem Hippolini Reitangebot, eine Pferde-Lernwerkstatt zur Verfügung gestellt. Die Pferde-Lernwerkstatt bietet zahlreiche Möglichkeiten und Varianten sich mit dem Thema „Pferd“ auseinanderzusetzen. Das Angebot ist reichhaltig und dreht sich immer um das Thema Pferd (Haltung, Fütterung, Reitlehre, usw.): ausgearbeitete Arbeitsblätter, zum Thema Pferd in den Fächern, D, M, Sachkunde, Biologie vorbereitete Stationen, z.B. zum Thema Putzzeug, Futter, zum selber erleben und ausprobieren Lernmaterial, wie Stöpelkasten, Super Acht, Memory, Pferdespiel, Puzzle, Kartenspiel, Domino, Würfelspiel, Bandspiel, uvm. Die Schüler haben so die Möglichkeit sich ihr Wissen selbst zu erarbeiten und zu überprüfen. Für Sie, als Schule und/oder Lehrkraft, biete ich vollständige Kopiervorlagen, vorbereitete Stationen und vorhandene Materialien. Die Lernstationen sind so gestaltet, das die Schüler eine Eigenkontrolle durchführen können.