Hippolini Reitschule Nicole Hugger

Kooperationen

Kooperation mit Gemeinde

Kooperation mit VHS

Kooperation mit Schule

Gemeinden: Sommerferienprogramm

im Sommerferienprogramm der Gemeinden ist die Hippolini Reitschule mit diversen Angeboten vertreten, z.B. Mein Pferd - mein Glück (ab 5 Jahre) Hippolini für Grundschulkinder (6 - 10 Jahre) Girl‘s Day (6-10 Jahre) Ponypflege-, und Stalltag (6-10 Jahre) Hippolini für Kindergartenkinder (ab 4 Jahre) Genaueres über Termine und Preise entnehmen Sie bitte den Infobroschüren zum jeweiligen Sommerferienprogramm.

VHS

In Kooperation mit der VHS Weingarten VHS Altshausen / Aulendorf gebe ich regelmässig unterschiedliche Kurse, z.B: Schatzsuche mit dem Pony (ab 7 Jahre) Ferienkurse mit Hippolini Ponypflege-, und Stalltag Hippolini Mini-Club (4-6 Jahre) Frauen Workshop Termine und Preise entnehmen Sie bitte dem aktuellen VHS-Heft oder auf der Homepage der entsprechenden VHS. o www.VHS-Weingarten.de o www.VHS-Aulendorf.de

Kooperation mit Schule

für Schulen biete ich ein speziell entwickeltes Angebot für Projektwochen Projekttage Reit-AG Bei längeren Angeboten, wie Projektwochen oder Reit-AG‘s, wird den Schülern, neben dem Hippolini Reitangebot, eine Pferde-Lernwerkstatt zur Verfügung gestellt. Die Pferde-Lernwerkstatt bietet zahlreiche Möglichkeiten und Varianten sich mit dem Thema „Pferd“ auseinanderzusetzen. Das Angebot ist reichhaltig und dreht sich immer um das Thema Pferd (Haltung, Fütterung, Reitlehre, usw.): ausgearbeitete Arbeitsblätter, zum Thema Pferd in den Fächern, D, M, Sachkunde, Biologie vorbereitete Stationen, z.B. zum Thema Putzzeug, Futter, zum selber erleben und ausprobieren Lernmaterial, wie Stöpelkasten, Super Acht, Memory, Pferdespiel, Puzzle, Kartenspiel, Domino, Würfelspiel, Bandspiel, uvm. Die Schüler haben so die Möglichkeit sich ihr Wissen selbst zu erarbeiten und zu überprüfen. Für Sie, als Schule und/oder Lehrkraft, biete ich vollständige Kopiervorlagen, vorbereitete Stationen und vorhandene Materialien. Die Lernstationen sind so gestaltet, das die Schüler eine Eigenkontrolle durchführen können.

Sonstige Kooperationen

Sie haben ein besonderes Event, wie z.B. - Weihnachtsmarkt - Betriebsfeier - Bauerhof-Fest - Tag der offenen Tür, usw. und möchten ein qualifiziertes Pony-Erlebnis anbieten. Gern mache ich Ihnen ein individuelles Angebot. Bspw. Ponys putzen, streicheln, anmalen Stationen mit verschiedenen Aufgaben für die Kinder auf dem Pony Beschäftigung für wartende Kinder, uvm. Die Ponys werden ausschließlich und immer von mir und meinen Assistentinnen betreut und geführt. Unsere Stationen sind sowohl fachlich, wie pädagogisch durchdacht. Wir bringen i.d.R. alles mit, was wir benötigen, einschließlich der Reithelme für die Kinder. Es besteht für das Reitangebot Helmpflicht! Zum Wohle der Ponies ist eine Gewichtsgrenze beim Reiten von ca. 30 kg. Bitte haben Sie Verständnis: Generell biete ich kein Ponyführen/Ponyreiten, wie man es sonst kennt. Das möchte und kann ich nicht anbieten. Ich möchte diese Art des Umgangs mit meinen Ponys nicht durchführen: Die Kinder werden auf den Ponyrücken „geknallt“, oft genug ohne Helm. Das Pony soll stundenlang seine Bahnen laufen, es wird überall angefasst und muss alle Reiter ertragen. Weder Rücksicht, noch Respekt vor dem Pony werden vermittelt. Die Bedürfnisse der Ponys und der Kinder gehen in diesem Umgang total verloren. Das ist nicht mein Weg….