Hippolini Reitschule Nicole Hugger

Die Reitschule

Den Titel „Hippolini Reitschule“ habe ich 2015 erworben.

Unser Stall

Unsere Pferde leben als Gruppe im Offenstall. Sie haben zwei Unterstände mit Tränke und Salzleckstein. Um möglichst eine ganztägige Futteraufnahme aus den Heunetzen zu ermöglichen, haben wir Fressständer. Hier hat jedes Pferd einen Platz für sich und kann in Ruhe fressen. Der Vorhof am Stall ist befestigt. Die Pferde haben Zugang zu einem kleinen Auslauf. Am Stall befindet sich der Anbindeplatz. Der Reitplatz Unser Reitplatz hat eine Größe von 20 m x 40 m. Sehr gut bewährt hat sich die feste Umrandung (=Bande) aus Holz. Zusätzlich verfügt der Reitplatz über eine Flutlichtanlage.

Die Lernwerkstatt

Seit 2019 gibt es die Lernwerkstatt. Sie ist im alten Bauernhaus untergebracht. Hier befinden sich zahlreiche Lernmaterialien, die zum großen Teil von Nicole gebastelt und hergestellt wurden. In der Lernwerkstatt können die Kinder das Thema Pferd mit allen Sinnen und auf allen Ebenen erfahren. Die Kinder können ihr Wissen selbständig erweitern und festigen. Die Lernwerkstatt ist bei schlechtem Wetter der ideale Ort.